ref.connect AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Sprache verbindet

Das Projekt „ref.connect“ wurde 2014 von Alice Bergander, Viola Dix, Lenemarie Leukefeld und Leila Matzke im Rahmen des Studiengangs Kulturarbeit der Fachhochschule Potsdam gegründet. Unter der Trägerschaft des AWO Bezirksverbands Potsdam e.V. und in enger Zusammenarbeit mit den angegliederten Flüchtlingseinrichtungen der AWO und anderen Trägern konnten zahlreiche Sprachmittlungen, inkl.Terminbegleitungen und Übersetzungen organisiert werden. Das Projekt ref.connect wurde im Januar 2017 regulär beendet.

Wir bedanken uns bei allen SprachmittlerInnen, die so viel Einsatz gezeigt haben und mit ihrem Engagement zahlreichen Geflüchteten den Start in Deutschland erleichtert haben. Ebenfalls bedanken wir uns beim AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und allen unerwähnten UnterstützerInnen. Die vielen positiven Erfahrungen und Begegnungen während des Projekts machen uns Mut für eine offene, tolerante Zukunft.

Wer sich weiterhin im Raum Potsdam als SprachmittlerIn engagieren möchte, kann sich gerne an
wenden.

Kontaktformular